Stellenangebote für Fachkräfte

Aufgrund aktuell vieler Neuanfragen im Arbeitsbereich Ambulant Betreutes Wohnen (Bewo) suchen wir für den Einstieg ins ersten Quartal 2019 eine pädagogische Fachkraft mit Vorerfahrung (mindestens 1 Jahr nach Studium nachweisbar) in der Arbeit mit geistig behinderten Menschen.

 

Wir freuen uns über Bewerbungen für eine Festanstellung und/oder auf Honorarbasis und das Interesse an unserer Arbeit. Wir bieten sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze als Fachkraft in der Regel im Stundenumfang 30-40 Wochenstunden und suchen Dipl. Sozialarbeiter/innen, Dipl. Sozialpädagog/innen oder Angehörige vergleichbarer Berufsgruppen mit Hochschulabschluss, Erzieher/innen, Heilerziehungspfleger/innen, Pflegefachkräfte und Ergotherapeut/innen, Heilpädagog/innen, sonstige pädagogische Fachkräfte.

 

Begleitung, Beratung und Betreuung finden entweder in der Wohnung oder im Umfeld des Klienten statt. Das Betreuungsbüro befindet sich ab 14.3.2016 in Köln-Holweide und bietet mit grosszügigen und schönen Räumlichkeiten eine gute Anlaufstelle für unsere Klienten. Die Hilfe wird in einem sehr differenzierten Hilfeplanverfahren festgelegt und auf bestimmte Ziele ausgerichtet. Grundkenntnisse und erste Erfahrungen in der Erstellung v. Hilfeplänen sind für die Stelle erforderlich.

 

Zeiten für die Einzelfallbetreuung und für sonstige Tätigkeiten, wie Dokumentationen, Monatsabrechnungen, Teamsitzungen, Supervisionen, Erstellung der Hilfepläne usw., stehen in einem ausgewogenen Verhältnis v. 60% Klientenkontakt zu 40% sonstige Tätigkeiten.

 

Wir bieten eine fundierte Einarbeitung, regelmässige Reflektion der Arbeit in Teamsitzungen, Einzelgesprächen oder in der externen Supervision an. Wir stellen ein Diensthandy zur Verfügung. Bei Bedarf kann entweder ein Dienstfahrzeug oder ein KVB-Ticket für den Raum Köln genutzt werden.

 

Wir wünschen uns Mitarbeiter, die Freude an der Arbeit mit Menschen und im Team haben, und über die Fähigkeit verfügen, eigenverantwortlich zu arbeiten. Wir sind ein kleines Unternehmen, welches sich entwickelt und wächst, dafür wünschen wir uns Mitarbeiter, die sich mit dem Unternehmen identifizieren und ihre Kreativität nutzen wollen. Die Arbeit mit psychisch kranken Menschen ist anstrengend und oft belastend, hier sind eine stabile Persönlichkeit und Belastbarkeit notwendig. Unsere Mitarbeiter müssen das Unternehmen nach aussen vertreten, gegenüber anderen Institutionen, bei Hilfeplankonferenzen, deshalb sind ein gepflegtes Äusseres und sicheres Auftreten sowie die Fähigkeit, Sachverhalte verständlich zu vermitteln, notwendig.

 

Die Arbeitszeit ist flexibel gestaltbar, muss jedoch nach den Bedürfnissen der Klienten und nach den festen Zeiten für Teamsitzungen und Supervisionen ausgerichtet werden. Es gibt die Möglichkeit, administrative Tätigkeiten von zu Hause zu tätigen.